Fermentierte Rezepte

Labneh mit frischem Sauerteigbrot, Radieschen & bunten Tomaten

Joghurt mal anders? Ja, nämlich fermentiert! Hier findest du unser Yakult Rezept für Labneh mit frischem Sauerteigbrot, Radieschen und bunten Tomaten.

Von Stella Gebauer, in Zusammenarbeit mit Yakult.

2 Portionen

10 min., Fermentationszeit: 1 Tag

  • 500 g Joghurt, 3, 5% Fett
  • 1 Prise Salz
  • Olivenöl
  • Minze
  • Zatar
  • 2 Scheiben Sauerteigbrot
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Handvoll bunte Tomaten
  • Passiertuch
  • 1 Das Joghurt in das Passiertuch füllen, das Tuch zubinden und in einer Schüssel über Nacht abtropfen lassen.
  • 2 Labneh auf zwei Schüssel verteilen, Tomaten und Radieschen aufschneiden, mit Olivenöl beträufeln und mit Zatar und Minze garnieren.
  • 3 Mit frischem Sauerteigbrot servieren.